Christmas Make-up

Kaum zu glauben, dass morgen schon Weihnachten ist – die Adventszeit ist in meinen Augen dieses Jahr wahnsinnig schnell vergangen!

Aus diesem Anlass möchte ich euch zeigen, wie ich mich morgen schminken werde. Normalerweise betone ich meine Augen mehr als meine Lippen, aber dieses Jahr habe ich mich dazu entschieden, es genau anders herum zu machen. Ich habe mich für einen Look entschieden, der sowohl für den Tag als auch für den Abend super geeignet ist und durch die goldenen Augen und roten Lippen sehr festlich ist.

IMG_4265

Nachdem ich meine Gesichtscreme verwendet habe und Primer aufgetragen habe, damit das Make-up auch wirklich den ganzen Tag und Abend hält, verwende ich erst mal meine Foundation. Ich verwende nun schon seit gut einem Jahr die „Naked Skin“ Foundation von Urban Decay und bin wirklich zufrieden damit. Gegen dunkle Augenschatten hilft das „Liquid Camouflage“ von Catrice sehr gut! Kleiner Tipp von mir: Tragt das Camouflage an den gewünschten Stellen auf, lasst es kurz einziehen und verblendet es erst danach – so deckt es meiner Meinung nach sogar noch besser! Damit meine Grundierung gut hält und ich in der T-Zone nicht zu scheinen beginne, fixiere ich alles mit dem „Fit Me“ Puder von Maybelline.

Um meinem Gesicht mehr Definition zu verleihen geht es nun ans Konturieren. Hier verwende ich zuerst meinen „Hoola“ Bronzer von Benefit. Als Blush verwende ich „Orgasm“ von Nars. Der Highlighter von Catrice war in einer Limited Edition erhältlich. Ich trage ihn auf meinen Wangenknochen und unter den Augenbrauen auf um einen schönen schimmernden Effekt zu bekommen.

IMG_4194

IMG_4146

IMG_4129

Nun geht es an das Augen Make-up. Nachdem ich die Urban Decay Eyeshadow Base aufgetragen habe, damit die Lidschatten gut halten, verwende aus der „Goodies A Go-Go“ Palette von Benefit die Farbe „Thanks A Latte“ (auf dem Foto rechts oben) in meiner Lidfalte. Anschließen trage ich „Gilt-Y Pleasure“ (auf dem Foto links unten) auf dem ganzen Lid auf. Um dem Auge mehr Definition zu verleihen verwende ich anschließend die Farbe „Kiss Me, I’m Tipsy“ (auf dem Foto rechts unten) auf dem äußersten Punkt und verblende es leicht. Als Highlighter verwende ich  „Call My Buff“ (auf dem Foto links oben). Wenn ich die Lidschatten aufgetragen und alles gut verblendet habe, ziehe ich noch einen Lidstrich. Dafür verwende ich von Maybelline den Eyeliner „Master Graphic“. Durch die Spitze schafft es wirklich jeder eine gerade Linie zu ziehen : ) Zu guter Letzt verwende ich die „Superstar“ Mascara von L’oréal. Sie verleiht den Wimpern einen schönen Schwung und gibt ihnen mehr Volumen.

IMG_4211

IMG_4229

IMG_4234

Fast ist der Look fertig. Zum Schluss umrande ich meine Lippen noch mit dem Mac Lipliner in „Soar“ und trage anschließend den Urban Decay Lippenstift in der Farbe „Shame“ auf. Der Lippenstift hält sehr lange und eignet
sich daher perfekt für so einen Anlass.

IMG_4243

IMG_4249

In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe Weihnachten und entspannte Feiertage! : )

Alles Liebe und bis bald,

Caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.