Shellac – die Lösung für schön lackierte Nägel

Immer gepflegte, schön lackierte Nägel haben… Wer wünscht sich das denn nicht? Ich bin leider, was Nägel lackieren betrifft, kein Profi und auch meistens zu ungeduldig. Viel zu oft passiert es, dass der Nagellack bereits nach den ersten Tagen absplittert oder beim Trocknen lästige Spuren hinterlässt. Das Problem kennen sicher viele von euch : ) – doch um regelmäßig ins Nagelstudio zu gehen fehlt oft leider die Zeit oder das Geld.

Als ich von Shellac zum ersten Mal erfahren habe, fand ich die Idee echt toll. Doch da sowohl die Maniküre als auch das Abnehmen des Nagellacks (das eine eigene Technik erfordert) nicht sonderlich günstig sind, habe ich diesen Trend im Nagelstudio ausgelassen. Zu meiner Freude habe ich vor ein paar Monaten erfahren, dass man dem Shellac Trend auch ganz einfach von zu Hause nachgehen kann. 

IMG_4864

Zubehör

Wenn man im Internet nach LED oder UV Lampen sucht, findet man schnell viele verschiedene Angebote. Ich habe mich schlussendlich für einen Anbieter entschieden, bei dem man selbst ein Set zusammenstellen kann. Dieses Set besteht aus der LED Lampe, 3 Nagellackfarben die man sich aussuchen kann, einem Unterlack, einem Überlack, 2 Nagelfeilen, einem Nagelöl und Nagellackentferner. Alles in allem kostet das Set ca. 106€. Jedoch findet man auf der Website öfters Angebote. Als ich bestellt habe gab es zum Beispiel ein -20% Angebot. Den Link, um sich das Set selbst zusammenzustellen, findet ihr hier.

IMG_4867

Nagellack

Natürlich braucht man für eine Shellac Maniküre auch einen speziellen Nagellack. Ich verwende am liebsten die Nagellacke der Marke Bluesky, die ich ganz einfach auf Amazon bestelle. Die Marke bietet eine große Farbauswahl und der Nagellack hält super. Ein Stück kostet meistens zwischen 7-10€.

IMG_4866

Ablauf

Der Ablauf ist wirklich simpel und geht echt schnell:
Unterlack – Hand für 30 Sekunden unter die Lampe legen – 1. Schicht vom gewählten Nagellack auftragen – Hand für 30 Sekunden unter die Lampe legen – 2. Schicht Nagellack auftragen – Hand für 30 Sekunden unter die Lampe legen – Überlack – Hand für 30 Sekunden unter die Lampe legen – Fertig!

Man sollte diese Schritte jedoch zuerst an einer Hand durchführen, bevor man die zweite macht. Alles in allem dauert das Ganze keine 10 Minuten und die Nägel sind nach dem letzen Schritt trocken.

Um den Nagellack abzunehmen, muss man ein bisschen Watte in dem Nagellackentferner, der bei dem Set dabei ist, eintunken und die Watte anschließend mit ein bisschen Alufolie um den Nagel befestigen. Nach ca. 10 Minuten Einwirkungszeit lässt sich der Nagellack leicht ablösen.

IMG_4875

Warum ich ein Fan von Shellac bin 

  • die Nägel sind super schnell lackiert
  • der Nagellack muss nicht trocknen
  • man hat für etwa 2 Wochen schön lackierte Nägel (sogar beim Sport, Putzen oder anderen Aktivitäten hält er!)
  • die Nägel werden fester und weniger brüchig

Bis bald,
eure Caroline

4 thoughts on “Shellac – die Lösung für schön lackierte Nägel

  1. Hört sich wirklich super interessant an. Ich war Nägelkauerin, hab es mir dann abgewöhnt und dann waren sie schön lang. Aber dann sind sie mir der Reihe nach abgebrochen und ich habe wieder mit dem Kauen angefangen. Ich versuche gerade, es mir wieder abzugewöhnen, was jedoch gar nicht so leicht ist… 🙂 Ich verstehe nur nicht so ganz, wodurch Shellac so lange hält, was genau macht denn die Lampe? Würde mich mal interessieren, was da dahinter steckt.

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    1. Hallo! : )
      Shellac ist eine Mischung aus Nagellack und Gel, die Lampe ist dazu da um den Nagellack auszuhärten. Ich selbst habe auch eher brüchige Nägel und konnte feststellen, dass sie durch den Shellac fester geworden sind.
      Liebe Grüße,
      Caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.