Birnentarte mit Mandelcreme

Heute zeige ich euch ein Rezept, das ich erst vor kurzem ausprobiert habe, aber mir so gut geschmeckt hat, dass ich es gleich mit euch teilen möchte – eine Birnentarte mit Mandelcreme! Das besondere an diesem Rezept ist die Creme, diese sorgt für das gewisse Etwas warum das Rezept so unschlagbar ist!
In letzter Zeit backe ich ziemlich gerne mit Birnen und Äpfeln, weil man so viel verschiedene Dinge ausprobieren kann und einfach alles super wird! Ich werde in nächster Zeit noch mehr experimentieren, also freut euch auf weitere Rezepte mit diesem Obst demnächst bei uns. 🙂

BirnenTarte1

Was du brauchst:

4 Birnen

Mürbteig:

110g Butter
50g Staubzucker
1 Ei
145g Mehl
30g Maizena
1 Prise Salz

Mandelcreme:

125g geriebene Mandeln
125g Butter, Zimmertemperatur
100g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
2 EL Mehl

Menge: Ø 24 cm Tarteform

Zubereitung:

Als Erstes wird der Mürbteig vorbereitet. Dazu werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und mit dem Knethaken des Mixers vermischt. Wer will, kann den Teig auch mit den Händen zusammen kneten. Sobald die Zutaten zu einer homogenen Masse vermengt wurden, wird der Teig in Frischhaltefolie gewickelt und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt.

Nach der Kühlphase, wird der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausgerollt. Der Teig wird mithilfe eines Nudelholz auf die eingefettete Form gelegt, in die Form gedrückt und ausgekleidet. Der Teigboden wird dann mit einer Gabel mehrmals eingestochen. Nun kommt die Form nochmals für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank.

Währenddessen wird die Creme vorbereitet. Dazu wird die Butter und der Zucker cremig geschlagen. Weiters werden die Eier nach und nach in die Buttercreme eingerührt. Dann werden die geriebenen Mandeln und das Mehl unter die Masse gehoben.

Zum Schluss werden die Birnen geschält, entkernt und in Spalten geschnitten.

Nun wird der Teigboden aus dem Kühlschrank genommen und mit der Mandelcreme bestrichen. Die Birnen werden dann im Kreis auf die Creme gelegt.

Birnentarte4

Birnentarte3

Die Tarte wird bei 180° ca. 45 Minuten gebacken.

Birnentarte2

Et Voilà – fertig ist die Birnentarte!

Viel Spaß und gutes Gelingen!

Eure Magdi

2 thoughts on “Birnentarte mit Mandelcreme

  1. Das klingt wirklich köstlich! Ich mag Mehlspeisen mit Äpfeln und Birnen auch total gerne. Muss ich unbedingt bald probieren 🙂
    Lg Lena

    1. Danke Lena! 🙂 gib mir Bescheid, wenn du’s ausprobiert hast und ob’s dir auch so gut schmeckt wie mir!
      Liebe Grüße
      Magdi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.